About

Die einzelnen Talente einer Stufe bündeln und gemeinsam auf die Bühne bringen. Dies ist der Kerngedanke der Eventreihe School Battle.

Seit der Uraufführung in Wuppertal im Jahr 2006 hat sich das School Battle fest in der Partywelt etabliert. Aus dem Gedanken, den Schülern eine neuartige Vorfinanzierungsparty anzubieten, wurde eine regelrechte Erfolgsstory.

Beim School Battle führen die unterschiedlichen Oberstufen einzigartige Performances, bestehend aus Tanz, Musik, Theater, Livegesang und allem was das Publikum begeistern könnte auf und versuchen somit die Gunst der dreiköpfigen Jury für sich zu gewinnen.

Das Punktesystem

Am Ende einer Battle-Saison kann immer nur eine Stufe gewinnen, dennoch gibt es kein K.O.-System, sondern alle Schulen haben die gleichen Chancen. Dies geschieht durch ein ausgeklügeltes Punktesystem. Neben der Jurybewertung für die Performances bringen auch der Ticketvorverkauf, die Promotion und der School Battle Lautstärketest weitere Punkte. Zusammen ergeben die einzelnen Kategorien das Gesamtergebnis. Die drei punktstärksten Stufen in den Vorentscheiden ziehen in das Finale ein. Hier geht es für alle drei Finalisten um hohe Geldpreise für die Abikasse sowie um den begehrten School Battle-Wanderpokal.

Die Unterstützer

Ohne Sponsoren wäre das School Battle nicht finanzierbar, so bedanken wir uns auch an dieser Stelle bei allen Sponsoren & Partnern.

Der Erfolg

Der große Erfolg des School Battles in Wuppertal mit weit über 1000 Gästen beim jährlichen Finale hat die Macher ermutigt, dieses tolle Konzept auch in weiteren Städten durchzuführen. So wurde das School Battle bereits in Krefeld, Ratingen & Hagen etabliert. Ende 2012 folgen die Städte Recklinghausen und Lünen.